Familie

Rings um den Knieperkohl gab es ein buntes Fest

 

Hunderte Pritzwalker und deren Gäste kamen am Samstag ins Kulturhaus zum nun schon traditionellen Bauernmarkt. Auch wer unser etwas herbes Nationalgericht nicht so mag fand sehr viel interessantes an den vielen Ständen vor und im Kulturhaus. Und das ließen sich die Besucher nicht entgehen.

Ein in der Region bekannter Moderator führte durchs Programm und interviewte einzelne Anbieter zu ihren Produkten. Aufgelockert wurde die Veranstaltung von der gekonnten Vorttagskunst einer Sängerin.

Der Knieperfuchs begruesste die Gäste bereits am Eingang und lockte an der Straße auch Passanten zum Spektakel. Im kleinen Saal kamen dann die Knieperfreunde voll auf ihre Kosten. Es gab das grüne Kohlgemisch mit Kohlwurst oder Kassler. Lecker und noch wohlschmeckende als in den Vorjahren! Anbieter war die Neudorfer Fleischerei.

Rundum ein gelungenes Event, dem auch der Tourismusverband noch mehr Aufmerksamkeit widmen sollte. Dessen Chef Mike Laskewitz war vor Ort – ein gutes Zeichen.

Hartmut Winkelmann / Fotos: HW

 

PSZ_Abo_Es ist ganz einfach Kopie

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.