Familie

SCHON GEWUSST? – Apfel-Rezepte

Äpfel_02

 

Äpfel gibt es zur Zeit wieder reichlich. Wir präsentieren heute einige originelle Rezepte, wie man diese beliebte Frucht zu einem leckeren Gericht verarbeiten kann. Probieren Sie es doch mal aus!
Himmel und Erde

Zutaten: 1kg Äpfel, 1kg Kartoffeln, 20g Zucker, 125ml Milch, 1 Eigelb, 50g Butter, 500g Blutwurst, 1 Esslöffel Öl, 150g Zwiebeln, Muskatnuß, Salz

Äpfel schälen, in Viertel teilen und Kerngehäuse entfernen. Äpfelviertel in feine Scheiben schneiden und in Zucker dünsten. Die Äpfel müssen trocken sein. Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen und zerstampfen. Mit Salz, Eigelb und 20g Butter verrühren. Mit geriebener Muskatnuß abschmecken. Eine Auflaufform ausbuttern, das Apfelkompott und den Kartoffelbrei einfüllen. Die Blutwurstscheiben in Öl auf beiden Seiten anbraten und auf den Kartoffelbrei auflegen. Die vorbereiteten Zwiebeln in Ringe schneiden und über der Blutwurst legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Min. backen. Sofort servieren!
Evas Verführung

Zutaten: 4 schöne Äpfel, 1/2 Zitrone, 2 Esslöffel Zucker, 250ml Weißwein, 125ml Sahne, 4 Teelöffel Erdbeerkonfitüre, 50g Mandeln, 1/2 Päckchen Vanillezucker, 4 Torteletts, Erdbeeren mit 3 Esslöffel Zucker

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und mit Zitronensaft beträufeln. 250ml Wasser mit Weißwein aufkochen, den Zucker hinzufügen und die Äpfel ca. 10 Min. darin dünsten. Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Mit Erdbeerkonfitüre füllen, mit Mandelstücken spicken. Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, einen Teil davon auf die Torteletts spritzen. Darauf je einen Apfel setzen, die gezuckerten Erdbeeren verteilen und mit Sahne verzieren!

Quelle: „Äpfel fürs Volk“, Potsdamer Pomologische Gesellschaft

(Aus PSZ 68 Oktober 2019)

 

PSZ_Abo_Es ist ganz einfach Kopie

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.