Meyenburg

Vom Unfallort entfernt

Autobahn_22

Beispielfoto.

A 24 / Meyenburg …

Ein 49-jähriger Deutscher befuhr gestern Abend um 19.05 Uhr die Bundesautobahn 24 in Richtung Autobahnkreuz Schwerin zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Putlitz. Ein 55-jähriger Tscheche befuhr zu dieser Zeit den rechten Fahrstreifen mit einem Sattelzug und lenkte diesen offenbar auf den linken Fahrstreifen, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Im weiteren Verlauf fuhr der Fahrer den Mercedes gegen die Mittelschutzplanke, danach gegen die rechte Seitenschutzplanke und kam letztlich auf dem rechten Seitenstreifen zum Stehen.

Der Tscheche fuhr dann weiter, konnte aber durch Beamte des Zolls im Land Mecklenburg-Vorpommern gestellt werden. Nach Angaben des 55-jährigen Fahrers hätte dieser nichts von einem Verkehrsunfall mitbekommen. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden; Schadenshöhe ca. 10.000 Euro insgesamt.

Quelle: PD Nord

 

 

Abo Werbung_Frau Ich verpasse keine SZ mehr_kleiner

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.