Bürgerhaushalt

Bürgerhaushalt 2020 – am 28.09. wird abgestimmt

Bürgerhaushalt_01

Insgesamt 61 Vorschläge für die Verwendung der 50.000 Euro aus dem Bürgerhaushalt 2010 sind fristgerecht eingegangen. Sie wurden jetzt von der Stadtverwaltung auf ihre zulässigkeit gemäß der Satzung und anderer rechtlicher Grundsätze geprüft. Einige fielen einfach deshalb heraus, weil der maximale Kostensatz pro Vorschlag von 5.000€ weit überschritten war.

Bei einigen Vorschlägen muß allerdings die Frage gestattet sein, ob es sich nicht um ganz originäre Aufgaben der Stadtverwaltung handelt, die nicht unbedingt aus dem Bürgerhaushalt finanziert werden müssen, so einige Dinge in den städtischen Kitas.

Über die verbleibenden 34 Vorschläge wird von jedem Bürger der Stadt Pritzwalk ab 14. Lebensjahr bei der Abstimmung am Samstag, dem 28.09., zwischen 10 und 16 Uhr im Kulturhaus entschieden. Jeder hat eine Stimme. Bitte den Ausweis zur Abstimmung mitbringen! Es gewinnen die Vorschläge mit den meisten Stimmen – so viele bis die Gesamtsumme von 50.000 Euro erreicht ist.

Hier sind die eingereichten Vorschläge >>

(rot = nicht zulässig, grün = steht zur Abstimmung)

 

PSZ_Ich habe es gemacht_Für Mama_Junge Frau Kopie

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.