Groß Pankow

Mordkommission ermittelt nach Vorfall in Groß Pankow

polizei_kriminalität

Groß Pankow …
Gegen Mitternacht kam es in einer sozialen Einrichtung in Groß Pankow zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Zimmerbewohnern. Ein 54-jähriger Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Hubschrauber in ein Berliner Krankenhaus geflogen wurde. Aufgrund der Schwere der zugefügten Verletzung hat die Mordkommission der Polizeidirektion Nord die Ermittlungen übernommen. Ein tatverdächtiger 32-jähriger Mann wurde vorläufig festgenommen. Gegen diesen wurde durch die Staatsanwaltschaft Neuruppin Haftantrag gestellt.

 

Quelle: PD Nord

 

PSZ_Wir geben Ihnen eine Stimme_quer_021 mit Pritzwalker

.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.