Polizei

TV-Dienstleister fordert Geld

polizei-blaulicht_01
Pritzwalk …

Ein 25-jähriger Pritzwalker erhielt in der vergangenen Woche einen Brief von einem Inkassounternehmen, in welchem er aufgefordert wird, über 1.500 Euro auszugleichen. Der ursprüngliche Gläubiger soll ein TV-Dienstleister sein. Weil jedoch nach Angaben des jungen Mannes weder ein aktueller Vertrag mit dem Unternehmen besteht noch in der Vergangenheit abgeschlossen wurde, erstattete er Strafanzeige wegen Betruges bei der Polizei.

Quelle: PD Nord

 

PSZ_Wir geben Ihnen eine Stimme_orange_mit Tussi

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.