Bürgerhaushalt

Bürgerhaushalt 2020 – 61 mal „Hirnschmalz“ für neue Ideen

Bürgerhaushalt_01

Insgesamt 61 Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2020 sind fristgerecht eingereicht worden. Sie werden jetzt von der Stadtverwaltung auf ihre Machbarkeit und rechtliche Zulässigkeit geprüft. Die danach zugelassenen Vorschläge werden wieder den Bürgerinnen und Bürgern zur Abstimmung vorgelegt. Die mit den meisten Stimmen werden dann im Haushaltsjahr 2020 umgesetzt. Keines der Projekte darf mehr als 5.000 Euro kosten und die Gesamtsumme der Gelder für den Bürgerhaushalt ist derzeit auf 50.000 Euro begrenzt.

Es wäre wünschenswert, wenn die Entscheidgung auf Zulässigkeit besser öffentlich begründet würde. Das betraf im ersten Durchgang zum Bürgerhaushalt 2019 besonders die Anbringung von Spiegeln zur Erhöhung der Verkehrssicherheit an unübersichtlichen Ecken. Auch unter den neuen Vorschlägen sind etliche ähnlich geartete.

Menschen Geschäftlich_02

Generell haben die Einwohner Pritzwalks wieder eine kreative Mischung verschiedenster Ideen eingebracht. Das ist echt spannend! Darunter befindet sich oft der Wunsch eine zusätzliche Sitzgelegenheit zu schaffen, Kinderspielplätze besser auszustatten und insgesamt die Stadt und ihre Ortsteile grüner und ansehnlicher zu gestalten.

Eine Tendenz wird für den Betrachter allerdings sichtbar und ist zu hinterfragen. Schon im ersten Durchgang waren viele Vorschläge eigentlich ganz normale Aufgaben der Stadt zur Verbesserung der Ausstattung eigener Einrichtungen. Man hat sich gefreut, dass eine Schule eine Überdachung für ihren Fahrradabstellplatz bekommen wird – das ist doch aber eine normale Angelegenheit der Stadt und müsste nicht über den Bürgerhaushalt finanziert werden! Auch unter den neuen Vorschlägen sind ganz ähnliche Vorhaben. Vielleicht sollte man da über einige Dinge noch euinmal nachdenken.

Wir wollen aber nicht meckern! Der Bürgerhaushalt in Pritzwalk ist eine tolle idee und er befindet sich weiter in der Erprobungsphase. Machen wir ihn gemeinsam durch Bürgerideen, Verwaltungshandeln und entsprechenden Entscheidungen besser!

Wie gehts weiter?

„Alle Vorschläge werden auf Zuständigkeit, Machbarkeit und Kosten geprüft. Sie werden zeitnah auf der Internetseite (www.pritzwalk.de/buergerhaushalt) mit dem aktuellen Bearbeitungsstand veröffentlicht. Gültige Vorschläge gehen in die Abstimmung.

Alle Pritzwalker und Pritzwalkerinnen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, erhalten am „Tag der Abstimmung“ nach Vorlage ihres Personalausweises eine Stimme, die an den favorisierten Vorschlag vergeben werden kann. Nach der Abstimmung erfolgt eine öffentliche Auszählung. Die Vorschläge mit den meisten Stimmen werden dann im Rahmen des Bürgerhaushaltes umgesetzt.“ (Quelle: Stadt Pritzwalk)

Der Abgabetermin für Vorschläge für das Jahr 2020 ist bereits verstrichen. Am Samstag, dem 28.09.2019, dem „Tag der Abstimmung“,  stimmen Sie für den von Ihren favorisierten Vorschlag ab.

Hartmut Winkelmann

Hier gehts zu den eingereichten Vorschlägen für 2020 >>

Mehr Infos zum Bürgerhaushalt Pritzwalk >>

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.