Landwirtschaft und Umwelt

Die Dreckschweine werden nicht weniger

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kürzlich berichteten wir vom Vandalismus in der Meyenburger Straße, wo ein Verkehrsschild in den Fluß geworfen wurde. Unser Leser Henri J. sandte uns heute weitere Hinweise auf die Taten hirnloser Zeitgenossen. Wieder ist die Dömnitz betroffen, diesmal an der Brücke an der Putlitzer Straße. Man glaubt es kaum, aber dort liegt neben allerlei sonstigem Wohlstandsmüll ein kompletter Einkaufswagen im Fluß!

Wer solche Dummheiten begeht kann nur als Dreckschwein tituliert werden. Und die sterben bei uns anscheinend euinfach nicht aus.

Auch diese Tat wird sicher strafrechtliche Konsequenzen haben, zumal ja der Wagen offensichtlich aus einem Markt gestohlen wurde.

PSZ / Fotos (2): Henri J.

 

PSZ_Banner_Das was uns wirklich interessiert_mit Laptop

.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.