Innenstadtbelebung

Panoramablick – Ausstellung in der Museumsfabrik bis 15.9.

Bild aus der Ausstellung ©Ton Steinstrass

 

Die Zielstellung der Kunst- und Deutschlehrerin Elke Grämer an ihre Schüler war es historische Ereignisse der Region in bildnerischer Form auf großformatigen Bannern umzusetzen. Bemerkenswert ist dabei die Komposition aus zeitgeschichtlichen und modernen Elementen und Techniken, die einen Bogen zwischen Vergangenheit und Gegenwart illustrieren. Um sich intensiver mit der Thematik zu identifizieren haben die Schüler sich mit den derzeitigen

Lebensumständen, der Mode, den alltäglichen Gebrauchsgegenständen und der Lebenswelt der damaligen Gesellschaft beschäftigt.

Die Museumsfabrik bietet partizipative Ausstellungsbereiche, die erstmals für diese Ausstellung eröffnet wurden. Angelehnt sind die Schülerarbeiten an die monumentalen Panoramabilder Yadegar Asisis.

Quelle: PM

 

.

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.