Jugend

Lindower SV und Rot-Weiß Gülitz verzichten auf Spielrecht im Land

Die Gerüchteküche sprach schon länger davon – jetzt ist es amtlich: Der Lindower SV und Rot-Weiß Gülitz verzichten auf ihr Spielrecht im Land im Fußball-Männerbereich. Wie die Staffelleitung bestätigte haben beide Vereine zum 30.06. ihre Mannschaften abgemeldet. Damit werden die Landesklasse West (mit dem Pritzwalker FHV) und Nord jeweils nur mit 15 Teams spielen.

In Gülitz will man das Experiment der letzten Jahre mit vorwiegend ausländischen Spielern aus Berlin nicht fortführen. „Aus eigener Kraft bekommen wir keine Mannschaft mehr zusammen.“ meinte ein Vereinssprecher. Da sei es ehrlicher den Verein vom Landesspielbetrieb abzumelden.

Wo Gülitz nach dieser kurzfristigen Abmeldung im Spielbetrieb eingeordnet wird, ist noch unklar. Die Zweite von Rot-Weiß hatte in diesem Jahr den Aufstieg aus der Kreisklasse in die Kreisliga geschafft.

HW

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.