Ortsteile

Sadenbeck: Mann greift mit Axt und Hammer ein Altersheim an

Die Märkische Allgemeine Zeitung berichtete gestern:

„Mit einem Hammer und einer Axt ist ein wütender Mann am Mittwochnachmittag in eine Senioreneinrichtung in der Umgebung von Pritzwalk gestürmt.

Der 53 Jahre alte Prignitzer hatte in dem Altersheim bereits Hausverbot wegen früherer Vorfälle. Das Personal rief deshalb die Polizei zu Hilfe. Er randalierte und bedrohte die Mitarbeiter des Heimes, verschwand aber, ehe die Polizei eintraf.

Die Beamten trafen den Wüterich aber in der näheren Umgebung noch an. Der Mann ging nach Aussage der Polizisten in ein Wohnhaus. Dort soll er dann die Polizisten mit einer Axt angegriffen und schließlich seinen Hund auf sie gehetzt haben. Die Polizei schoss daraufhin zweimal auf das Tier. Der Hund wurde dadurch außer Gefecht gesetzt und starb später an den Schussverletzungen.

Den 53-Jährigen konnten die Beamten zu Boden bringen und fesseln. Ein Rettungswagen brachte ihn zur psychiatrischen Behandlung in ein Krankenhaus.

Axt und Hammer stellten die Polizisten sicher. Sie schrieben mehrere Strafanzeigen wegen Hausfriedensbruchs und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.“

Von MAZ-online

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.