Polizei

Daten gestohlen und Bestellungen ausgelöst

Perleberg / Prignitz …

Eine 36-jährige Prignitzerin meldete sich gestern Abend in der Polizeiinspektion und gab an, Opfer einer Straftat geworden zu sein. Offenbar haben Unbekannte ihre persönlichen Daten erlangt und sich damit eine Kreditkarte ausstellen lassen. Mit dieser Karte wurden dann verschiedene Warenbestellungen ausgelöst. Die Prignitzerin konnte die Verträge rückgängig machen, so dass ihr kein Schaden entstanden war. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Ausspähens von Daten.

Quelle: PD Nord

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.