Innenstadtbelebung

Ab Montag ist der Kietz dicht

Ein Spaßvogel hat das Verbotsschild gleich mit einem entsrpechenden Kommentar versehen.

Bis hierher und nicht weiter! Dauer: unbekannt.

Über den Hauptverkehrsweg Kietz in Höhe des Bürgerplatzes rollen ab 1.4. für längere Zeit keine Fahrzeuge mehr. Jedenfalls keine außer den Baufahrzeugen. Hier entsteht eine vollständig neue Fahrbahnstruktur mit einem Mittelstreifen, ansehnlichen Fahrbahnquerungen und neuen Bushaltestellen. Es soll so eine Art von neuem „Eingangstor“ in den Innenstadtbereich durch Fortsetzung des Grüngürtels entstehen.

Manche meinte im Vorfeld: „Da gibt es Straßen in schlimmerem Zustand!“. Hier am Kietz gilt aber „Oben hui, unten Pfui!“. Der Unterbau der Straße ist hier in sehr marode.

Für die örtlichen Kraftfahrer heißt es jetzt erstmal Geduld und Verständnis haben. Größere Umgehungsstrecken muß man vorläufig einplanen. Der Durchgangsverkehr sollte sich vielleicht gleich an andere Wege gewöhnen, ist doch die Vermeidung von zu viel Autoverkehr quer durch die Stadt eines der (mehr oder weniger deutlich) benannten Ziele der Maßnahmen.

PSZ / Fotos (2): HW

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.