Demokratie

Bürger haben abgestimmt – Fahrradunterstand an der Jahnschule liegt vorn

Jeder Vorschlag war ausführlich erklärt. Mit einer Stimmkarte traf man seine Wahl.

Letztendlich konnten die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zwischen 18 Projektvorschlägen entscheiden, die im Rahmen des ersten Bürgerhaushaltes zur Abstimmung standen. Bei schönstem Frühlingswetter nahmen die Möglichkeit natürlich wieder viel zu wenige Menschen wahr. Dennoch: Es war ein erster guter Schritt hin zu mehr Bürgerbeteiligung. Bis 16 Uhr hatten 444 Bürger ihre Wahl getroffen. Pech für die anderen, die diese Chance nicht genutzt haben!

Die meisten Stimmen hat nach der erfolgten Auszählung jedensfalls der Fahrradunterstand an der Jahnschule erhalten. Welche Ideen weiter genug Unterstützung gefunden haben und damit im Rahmen des 50.000 Euro umfassenden Bürgerhaushalts umgesetzt werden, soll am Montag verkündet werden.

Diese Bürger-Vorschläge standen zur Auswahl >>

PSZ

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.