Landkreis

Wasserabsenkung zur Gefahrenabwehr am Speicher Sadenbeck

 

28.03.2019

Eine Information für die Anlieger an der Dömnitz zwischen dem Speicher Sadenbeck und der Stadt Pritzwalk einschließlich der Ortslagen Kuckuck und Streckenthin:

Der Wasser- und Bodenverband „Prignitz“ wird in Vorbereitung auf die erhöhten Abflüsse in ausgewählten Abschnitten des genannten Bereiches der Dömnitz kurzfristig eine Grundräumung vornehmen. Die Arbeiten zur Vorbereitung des Ablassvorgangs am Speicher Sadenbeck sollen bis Montag abgeschlossen sein.

Ab voraussichtlich Montag, den 01.04.2019, wird mit der Wasserstandsabsenkung begonnen. Dadurch wird ein Abfluss in der Dömnitz unterhalb des Speichers entstehen, welcher etwa einem natürlichen mittleren Hochwasser gleich kommt. Der Absenkvorgang und der damit verbundene erhöhte Abfluss in der Dömnitz wird ca. 1 Monat in Anspruch nehmen.

Treffen Sie unbedingt alle erforderlichen Vorkehrungen, welche zur schadlosen Ableitung dieses Abflusses an Ihren Anlagen, Baustellen und sonstigen Einrichtungen am Gewässerprofil erforderlich sind.

Fragen und Hinweise dazu können an den Wasser- und Bodenverband „Prignitz“ , Tel. 03395 40155812 oder die untere Wasserbehörde, Tel.03876 713-731 gerichtet werden.

Quelle: Landkreis Prignitz

 

.

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.