Polizei

Ladendiebin gestellt 

Putlitz …

Eine 34-jährige Rumänin wurde gestern gegen 11.30 Uhr in einem Supermarkt in der Kaltenkirchener Siedlung beim Ladendiebstahl gestellt. Sie hatte in ihren Koffer 20 Pakete Kaffee (ca. 145 Euro) eingepackt und wollte damit das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen. Mitarbeiter stellten die Frau und informierten den Marktleiter in der Nachbarfiliale in Pritzwalk. Der stellte daraufhin fest, dass auch in diesem Geschäft etwa 40 Pakete Kaffee entwendet worden waren, Schaden ca. 240 Euro.

Die Personalien der Rumänin wurden überprüft. Sie war von einer Staatsanwaltschaft in Schleswig-Holstein zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Die Beamten übermittelten ihre Daten. Die Ware aus dem Putlitzer Geschäft musste sie zurückgeben.

Ob die Frau auch in der Filiale in Pritzwalk den Kaffee entwendet hatte, ist nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Quelle: PD Nord

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.