Familie

HCP: Klar unterlegen gegen den Tabellenvierten

In der Handball-Landesliga Nord der Männer kam es am Samstag zur Begegnung des Vierten 1.SV Eberswalde II gegen den Achten HC Pritzwalk. Auf dem Papier war alles klar – Favorit war der Gastgeber Eberswalde. In den ersten fünf Minuten jedoch machte sich Außenseiter Pritzwalk daran den Spieß umzukehren. Man ging beim 3:1 und 4:2 mit jeweils zwei Treffern in Führung. Eberswalde besann sich aber schnell wieder seiner Stärke und drehte die Partie. Zur Pause hieß es 15:11 für die Heimmannschaft.

In Durchgang zwei blieben die Rollen klar verteilt. Eberswalde II zog seine Runden, der HCP lief hinterher. Am Ende der durchweg fairen Partie stand ein Zehn-Tore-Vorsprung für die Gastgeber zu Buche. 29:19 hieß das Ergebnis. Bodo Voß mit 6 und Johannes Rusch mit 4 Treffern waren die erfolgreichsten Werfer des HCP. Pritzwalk bleibt Achter.

Am 23.03. müssen unsere Handballer zum direkten Kontrahenten Oranienburger HC III reisen. Das Team liegt nur einen Punkt hinter Pritzwalk. Da dürfte Pfeffer im Spiel sein! Das Hinspiel in der heimischen Halle gewann der HCP mit 30:24.

Nächstes Heimspiel ist am 6.04. um 18 Uhr gegen den Tabellenführer und Erzrivalen FK Hansa Wittstock. Das verspricht großen Handballsport! Die Zuschauer sollten sich das nicht entgehen lassen!

Ergebnisse und Tabelle hier >>

HW

 

.

 

Kategorien:Familie, Jugend, Sport

Tagged as: , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.