Familie

Bei euch piept`s wohl?

Im Grüngürtel rings um das Stadtzentrum und auf dem Hof der Kita „Tausendfüßler“ kann man neuerdings frisch aufgehängte Vogelhäuschen erblicken. An geeigneten Baumstämmen wurden diese Nisthilfen von Mitarbeitern des Stadtbauhofes und den Hausmeistern der Kitas angebracht. Zwölf Stück wurden auf dem Gelände der Kindereinrichtungen installiert. 38 weitere fanden ihren Platz im Grüngürtel. Die Idee, das Geld und die handwerkliche Leistung beim Bau der Häuschen kamen vom Frank Streese, Inhaber des Autohauses Streese, und dem Tischlermeister Torsten Stamer.

Mit den Neuanschaffungen werden den gefiederten Bewohnern unserer Stadt neue Ansiedlungsmöglichkeiten geboten. Gerade auch die Kinder in den Kitas lernen so durch die direkte Beobachtung eine Menge über die Natur. Das ist ein ganz toller Schritt hin zu einer Zukunft, in der wir auch weiterhin das Piepen der Vögel als Konzert der Natur hören können.

HW / Foto (1)

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.