Arbeit und Soziales

DIE LINKE nominierte ihre Kandidaten fürs Stadtparlament

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Linken für Pritzwalk (v.l.n.r.): Hartmut Winkelmann, Marcel Neumann, Hildegard Ververs, Frank Schröder, Heike Wiesenthal, Nicole Czaja, Andreas Schmolke, Rene Haber und Axel Willert.

Mit erfahrenen und neuen, aber bekannten Gesichtern geht DIE LINKE in Pritzwalk in die Kommunalwahl am 26.05.2019. Sie stellte neun Kandidatinnen und Kandidaten auf im Rennen um die Mandate in der Stadtverordnetenversammlung. Darunter sind drei Frauen.

Zu den Neuen gehört Heike Wiesenthal, die vielen in der Stadt durch ihre langjährige Tätigkeit in den Kindereinrichtungen der Stadt bekannt ist. Jetzt, nach ihrem offiziellen Ruhestand hilft sie dort weiter aus und ist auch im Landfrauenverband aktiv. Sie steht auf Platz 4 der Kandidatenliste.

Die Liste führt der 56jährige bisherige Fraktionsvorsitzende der Linken Hartmut Winkelmann an. Er ist Dipl.-Ingenieur-Pädagoge und der Chefredakteur der PRITZWALKER STADTZEITUNG, war bislang Mitglied im Stadtentwicklungs- und Hauptausschuss. Auf Platz 2 folgt ihm die Lehrerin Nicole Czaja (42). Sie war in der letzten Wahlperiode sehr aktiv im Bildungsausschuss der StVV tätig und zeigte ihr Können auch als stellv. Vorsitzende des Stadtparlaments.

Auf Platz 3 kandidiert Frank Schröder (54). Er ist der Geschäftsführer des Wasser- und Bodenverbandes der Region und vielen in der Stadt für sein sportliches Engagement bei den Fußballern von Einheit Pritzwalk, in der Fanclubarbeit und beim Fechten bekannt. Im Finanzausschuss bewies er seine Kompetenz in Haushaltsfragen.

Fünfter Kandidat der Linken ist Andreas Schmolke (56). Er arbeitet im Zahnradwerk als Härtereifacharbeiter, ist dort neuerdings auch als Betriebsrat aktiv. Andreas Schmolke war in dieser Legislaturperiode Vorsitzender des Sozialausschusses der StVV und wohnt in Buchholz.

Den sechsten Platz auf der Kandidatenliste nimmt Hildegard Ververs ein. Sie ist 61 Jahre alt und von Beruf Dipl.-Ing. (FH). Sie war als sachkundige Bürgerin im Finanzausschuss tätig. Platz 7 wird von Rene Haber (41) besetzt. Er hat Betriebswirtschaft studiert und ist als Controller in einem Bahnunternehmen der Region beschäftigt. Er ist seit 2014 Stadtverordneter und Mitglied des Rechts- und Ordnungsausschusses. Seine Arbeit in der Stadtpolitik bezog sich oft auf die Chancen junger Familien in unserer Stadt und seinen Ortsteilen.

Den nächsten Listenplatz nimmt Axel Willert (57) ein. Er ist Sicherheitsfachkraft und war im Rechts- und Ordnungsausschuss sachkundiger Bürger. Auf Platz 9 steht Marcel Neumann (41). Er ist Industriekaufmann und gegenwärtig arbeitssuchend. Seit fünf Jahren ist er im Sozialausschuss sachkundiger Einwohner.

DIE LINKE wird in Pritzwalk unter dem Titel „Für ein solidarisches Pritzwalk – bürgernah, effizient und zukunftsorientiert“ antreten. Man beschloß ein kurzes, prägnantes und lesbares Wahlprogramm aufzustellen. Die Kernpunkte wurden am Wochenende erörtert. An aufwendigen Papier-, Plakat- und Werbemittelschlachten wird sich die Partei im Wahlkampf nicht beteiligen. „Die Bürgerinnen und Bürger entscheiden nach der Bekanntheit und den bisherigen kommunalpolitischen Leistungen der Bewerber, nicht nach Plakaten.“ hieß es auf der Versammlung.

Schon vorher waren Hartmut Winkelmann und Andreas Schmolke als Pritzwalker Kandidaten für den Kreistag nominiert worden. Winkelmann vertritt unsere Region bereits seit einigen Jahren im Landkreis und ist dort mit seinen Positionen im Interesse von Pritzwalk, seinen Ortsteilen und den angrenzenden Gebieten auch regelmäßig zu hören.

Zuvor hatten bereits andere politische Gruppen und Parteien ihre Bewerber benannt. Wir werden dazu eine gesonderte Aufstellung mit allen notwendigen Informationen zur Kommunalwahl am 26.05. veröffentlichen. Alles zur Wahl – Sie finden es bald hier in Ihrer PRITZWALKER STADTZEITUNG.

DW

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.