Innenstadtbelebung

Ich bin ein armer Hund oder Soone Kacke

Eigentlich sehe ich ja ganz stattlich aus, nicht zu mickrig, so als Vierbeiner. Bin auch ganz gut bei Gesundheit und jung an Jahren. Ich bin trotzdem ein armer Hund! Ein ganz armer. Und das liegt an meinem Herrchen. Der ist so 20, 30 Jahre alt und hat mich wahrscheinlich nur gekauft, weil er ein Statussymbol brauchte. Weiß nicht woran es ihm mangelt – Hirn ist eine Möglichkeit.

Ich merke das daran, dass er einfach nicht so drauf ist, wie andere Herrchen oder Frauchen. Er kann nicht wirklich mit mir umgehen. Ihm liegt mehr dran, dass ich möglichst böse gucke und andere Leute vielleicht auch noch anknurre. Würde ich ja sonst ohne Grund nicht machen, aber was tut man nicht alles für den häuslichen Frieden! Beißen werde ich euch aber nicht.

Da ich ja auch nicht so ganz winzig bin, muss ich auch ordentlich futtern. Mein Dosenöffner kauft mir zwar immer nur den billigsten Mist, aber was solls? (Fast) alles was vorne reinkommt muß ja hinten auch wieder raus. Dafür geht Herrchen mit mir Gassi. Eigentlich bin ich als Hund von Welt ja auch ein reinliches Tier. Ich würde nie in die Wohnung kacken! Nun hat mir mein Zweibeiner aber nicht beigebracht, dass ihr Menschen es nicht so gern habt, wenn man sein Geschäft mitten auf dem Gehweg verrichtet. Ist ihm wohl egal. Kein kleiner Hund – also auch keine kleinen Haufen. Hab schon mitbekommen, dass viele Menschen die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner gleich wieder in so einem Tütchen wegmachen. Dafür gibt’s ja auch extra solche Tütenspender und Müllkörbe in den Parks. Mein Typ schert sich da gar nicht drum. So bleibt alles mitten auf dem Gehsteig liegen. Und die anderen Menschen sind dann böse auf mich. Ich kann doch gar nichts dafür!

Jetzt wisst ihr, warum ich so ein armer Hund bin. Ich bin überhaupt nicht doof. Das ist eher der Kerl, der mit mir imponieren will. So ewig lass ich mir das aber auch nicht gefallen. Dann ist er fällig …

Mit tierischen Grüßen

Pluto

 

.

1 reply »

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.