Land & Bund

Regierung in der Prignitz

 

Hochwasserschutz und Regionalentwicklung in ländlichen Räumen – Bürgerdialog am 4. Februar 2019 …

Die erste Station der Reihe „Kabinett vor Ort“ im neuen Jahr ist am 15. Januar die Prignitz. Bei der Sitzung mit der Spitze des Landkreises in der Kreisstadt Perleberg wird die Runde unter der Leitung von Ministerpräsident Dietmar Woidke und Landrat Torsten Uhe aktuelle Themen und gemeinsame Vorhaben besprechen. Es ist die sechste derartige Veranstaltung nach dem Start im Herbst vergangenen Jahres.

Wichtige Schwerpunkte der Beratungen in der Kreisverwaltung von Perleberg sind der Hochwasserschutz und die Regionalentwicklung in einem eher dünn besiedelten, überwiegend ländlich geprägten Landkreis. Bezüglich des Hochwasserschutzes stehen der Stand der Deichbausanierungen und die Projekte im Nationalen Hochwasserschutzprogramm Lenzer Wische und Karthane-Niederung im Mittelpunkt. Bei der Regionalentwicklung geht es um Fragen der Verkehrs- und Wirtschaftsentwicklung, aber auch um die Sicherung der Daseinsvorsorge in den Bereichen Gesundheitsversorgung und Bildung im ländlichen Raum.

Folgende Termine der Ministerinnen oder Minister sind im Vorfeld oder im Anschluss an „Kabinett vor Ort“ geplant:

·         11.00 Uhr: Wirtschaftsminister Jörg Steinbach besucht das Bahnwerk Wittenberge
Ort: Breeser Straße 1, 19322 Wittenberge

·         15.00 Uhr: Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger trifft sich zum Unternehmensgespräch mit
dem RWK Prignitz
Ort: AVEBE Kartoffelstärkefabrik Prignitz, Hauptstr. 96, 19357 Karstädt

·      15.30 Uhr: Wissenschaftsministerin Martina Münch: Übergabe eines Förderbescheids für die
        Präsenzstelle Prignitz für das Jahr 2019 in Höhe von 360.000 Euro sowie eines Förderbescheids
        für die zentrale Koordinierungsstelle aller Präsenzstellen in Höhe von 180.000 Euro für 2019
        Ort: Präsenzstelle Prignitz der Technischen Hochschule Brandenburg, Meyenburger Tor 5, 16928
        Pritzwalk

·       17.00 Uhr: Sozialministerin Susanna Karawanskij besucht das Projekt „TANDEM“ –
        Integrationsbegleitung für Langzeitarbeitslose und Familienbedarfsgemeinschaften bei der
        Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk
        Ort: Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk, An der Promenade 5, 16928 Pritzwalk

·         17.45 Uhr: Sportministerin Britta Ernst besichtigt die Prignitzer Badewelt und informiert sich
über den Schwimmunterricht in Schule und Sportvereinen.
Ort: Prignitzer Badewelt, An der Schwimmhalle 5 b, 19322 Wittenberge

Der Bürgerdialog findet am Montag, 4. Februar, 19.00 Uhr, im Hotel Stadt Magdeburg, Wittenberger Straße 67, in 19348 Perleberg statt.

Quelle: Landkreis Prignitz / Foto (1)

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.