Jugend

FHV-Hockey weiter im Aufschwung

Der Hockey-Nachwuchs steht bereit die Tradition fortzusetzen.

Der neue Kunstrasenplatz.

On der Halle holten die Männer zuletzt zwei überraschende Siege.

Kunstrasenplatz ermöglicht renommierte Turniere – Hallenhockey-Team mit ersten Siegen seit Jahren …

Lange waren die Hockeyspieler von der Dömnitz in ihren Möglichkeiten stark eingeschränkt. Über Jahre fehlten die in der heutigen Zeit üblichen Sportstätten, um auch hier in Pritzwalk weiter am überörtlichen Spielbetrieb vollwertig teilnehmen zu können. Da half auch die lange Tradition des Hockeysports vor Ort, begründet durch Größen wie Otto Bumke und andere, wenig. Jahrelang gab es nur Auswärtsspiele. Die Hockeyspieler blieben trotzdem „bei der Stange“!

Mit dem neuen multifunktional nutzbaren Kunstrasenplatz am Hainholzweg kam 2018 frischer Wind. Nun konnte man auf dem eigenen Geläuf Spiele und Turniere ausrichten. Das tat der FHV auch umgehend. Mit dem ganz Norddeutschland umfassenden Jugendpokal holte man eine renommierte Veranstaltung hier her. Und die jungen Pritzwalker mischten eifrig mit. Zahlreiche Zuschauer waren auch dabei.

Die Männermannschaft setzte zuletzt mit zwei überraschenden Siegen in der Oberliga gegen Uni Rostock und den Schweriner SC Zeichen. Am Wochenende gewann der Pritzwalker FHV auch das Rückspiel gegen das Uni-Team aus Rostock in eigener Halle glatt mit 9:1.

So kann`s weitergehen! Hockey hat bei uns eine Zukunft!

HW

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.