Feuerwehr

EILMELDUNG: Schweres Zugunglück in Kyritz – drei Verletzte

Beispielbild

Am heutigen Dienstag gegen 11.15 Uhr ereignete sich auf der Regionalbahnstrecke nach Pritzwalk ein schwerer Unfall. Der Regionalzug kollidierte mit einem Lastwagen. Drei Personen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden, darunter zwei Bahninsassen und auch der LKW-Fahrer. Die Bahnstrecke wird noch für Stunden gesperrt sein.

Der Lastwagen hatte u.a. Propangasbehälter, Stickstoff- und Sauerstoffflaschen geladen, die aber zum Glück unbeschädigt blieben. Es sei kein Gas ausgetreten vermeldete die Feuerwehr vor Ort. Im Einsatz sind mehrere Rettungswagen, die Feuerwehr, Polizei und das Notfallteam der Bahn.

Die genaue Ursachenermittlung hält noch an. Der mit insgesamt 9 Reisenden besetzte Zug hatte noch eine Vollbremsung versucht. Den Zusammenstoß mit dem LKW konnte der Zugführer aber nicht mehr verhindern.

PSZ aktuell

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.