Polizei

Streit auf dem Weihnachtsmarkt

Perleberg …

Auf einem Weihnachtsmarkt in der Poststraße gerieten in der letzten Woche gegen 20.00 Uhr ein 47-jähriger Besucher und zwei Eigentümer einer Bude in Streit. Der 47-Jährige (0,91 Promille) hatte sich offenbar unflätig über die Preise beschwert. Die Eigentümer schlugen den Mann daraufhin, er trug Verletzungen am Kopf davon. Als sie von ihm abgelassen hatten, sollen mehrere Besucher des Marktes zusammengekommen und die beiden Budenbetreiber bedroht haben. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten die Gruppe noch feststellen und zur Ruhe ermahnen. Der 47-Jährige musste nicht medizinisch versorgt werden. Die Betreiber schlossen ihren Stand für den Rest des Abends freiwillig.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.