Polizei

Hotelgast dreht in Bad Wilsnack durch – 51.000 € Schaden

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei nach Bad Wilsnack geholt, da dort ein 40jähriger Mann in der Dr. Wilhelm-Külz-Straße randalierte. Er brüllte herum und beschädigte geparkte Fahrzeuge, Türen und Fensterscheiben massiv. An einem Hotel richtete er besonders großen Schaden an und zerschlug größere Scheiben. Als die Beamten eintrafen wurde der offensichtlich alkoholisierte Mann handgreiflich. Er musste mit Gewalt gebändigt werden. Anschließend verbrachte man ihn in eine geschlossene Klinik.

Der entstandene Sachschaden betrug sage und schreibe ca. 51.000 Euro!

PSZ aktuell

 

.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.