Familie

Keine Chance beim Spitzenreiter

Die Handballer des HC Pritzwalk mußten am Wochenende beim bisher verlustpunktfreien Tabellenführer der Landesliga, dem FK Hansa Wittstock, antreten. Am Ende hatten auch die Dömnitzstädter keine Chance und zogen mit 23:32 den Kürzeren.

Wittstock zog von Anfang an auf und davon. Nach sechs Minuten stand es bereits 0:4 aus Pritzwalker Sicht, ehe Bodo Voß in der achten Minute der erste Torerfolg für den HCP gelang. Über die ganze Partie lagen die Gäste deutlich zurück. In die Halbzeit ging es mit einem 10:17.

Bester Torschütze auf Pritzwalker Seite war letztendlich Maximilian Hildebrandt mit 5 Treffern.

Der HCP bleibt mit 6:8 Punkten Tabellensiebter und trifft am 1.12. um 18 Uhr in heimischer Halle auf den Tabellendritten HC 52 Angermünde.

Ergebnisse und Tabelle hier >>

HW

 

.

Kategorien:Familie, Jugend, Sport

Tagged as: , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.