Polizei

Heiße Bilder per Handy an Zwölfjährigen

Groß Pankow …

Ein Zwölfjähriger hat am 17.11. über einen Messenger-Dienst von einer ihm unbekannten Telefonnummer Bilder mit pornografischem Inhalt erhalten. Der Junge hat den Chatverlauf seinen Eltern gezeigt und die erstatteten gestern in der Polizeidienststelle Strafanzeige. Der Chatverlauf konnte gesichert werden und wurde anschließend vom Telefon des Kindes gelöscht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweis: Liebe Eltern, kontrollieren Sie immer wieder die Aktivitäten ihrer Kinder im Internet, um sie vor derartigen Gefahren zu schützen. Helfen Sie ihren Kindern, wie sie mit der Vielfalt und Flut an Daten umgehen können. Begleiten Sie Ihre Sprösslinge, stellen Sie an den Geräten entsprechenden Sperren ein. Es ist auch wichtig, die Identitäten der Minderjährigen zu schützen.

Quelle: PD Nord

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.