Arbeit und Soziales

Die Linke setzt auf einen alten Bekannten

Dieter Groß zum Landtagskandidaten gewählt …

Die Linke hat einen alten Bekannten zum Direktkandidaten im Wahlkreis 2 (Pritzwalk, Groß Pankow, Putlitz, Meyenburg, Heiligengrabe, Wittstock, Kyritz etc.) bestimmt. Auf einer Nominierungsveranstaltung am Donnerstagabend in der Pritzwalker „Alten Mälzerei“ wurde der Kyritzer Dieter Groß gewählt. Er ist wahrlich kein Unbekannter. Bis 2014 vertrat er diesen Wahlkreis im Brandenburger Landesparlament. Groß hatte das Direktmandat geholt.

Dieter Groß ist Rechtsanwalt und 69 Jahre alt. Nach dem ehemaligen Abgeordneten fragten nicht nur in Pritzwalk immer wieder Leute. „Was macht denn eigentlich … ?“ Man hat ihn in guter Erinnerung behalten. Eines muss man dem Mann mit den markanten weißen Haaren lassen: Er hat sich schon damals aktiv für die Region eingesetzt und er hat Wort gehalten, wenn er etwas versprach. Heutzutage leider keine mehr weit verbreitete Tugend unter Politikern.

Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Landtag 2014 wollte er nach eigenen Worten bewusst mit seinem Engagement für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger der Region weiter machen. Er war und ist Kreistagsabgeordneter in OPR und Stadtverordneter in Kyritz – und das mit Leidenschaft. Anders kann Groß wohl auch nicht, entweder macht er etwas richtig oder gar nicht.

Auf sein Alter angesprochen meinte der Kandidat, dass er sich dessen schon bewusst sei, aber ein immer größerer Teil der Wählerschaft im Wahlkreis sei ja auch nicht mehr „so ganz jung“.

Als Jurist ist für ihn natürlich die Gesetzgebung zu Polizei, Justiz und allen damit verbunden Themenfeldern wichtig. Sein Hauptanliegen bleibt allerdings die soziale Gerechtigkeit, auch gerade hier im ländlichen Raum. Darum will er sich im neuen Landtag kümmern.

Die Idee der Linken in unserem Wahlkreis könnte aufgehen: Ein bekanntes Gesicht, dem die Menschen auch nach Jahren noch vertrauen und bei dem ihre Probleme in guten Händen sind. Das funktioniert vielleicht! Seine manchmal etwas knorrige Art nervt die, die nichts verändern wollen und hilft denen, die solche Veränderungen brauchen. Dieter Groß ist bekannt für seine Hartnäckigkeit. Die Region hätte endlich wieder eine vernehmbare Stimme in Potsdam.

PSZ

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.