Kommunales

Ein wirklich schmutziges Problem

LESERPOST:
Man kann sich manchmal nur wundern, wie Einwohner mit ihrem eigenen Lebensumfeld umgehen. Müll fällt in einem modernen Haushalt nun mal an. Entsorgungsmöglichkeiten gibt es dafür viele – einfach zu handhaben, meist kostenfrei und schnell erreichbar. Das scheint etlichen Zeitgenossen aber nicht verständlich zu sein. Sie knallen ihren Dreck überall und rücksichtslos in die Umwelt. Sei es in den Hainholz – diese Deppen! – oder neben die Müllcontainer.
Ein besonders „schmutziges“ Beispiel sind die Wertstoffcontainer in Pritzwalk Nord, Am Ring. Seit Jahren quellen diese regelrecht und regelmäßig über. In letzter Zeit ist es besonders schlimm. Einige Bürger entsorgen dort aber nicht nur die erlaubten Dinge, sondern auch Möbel und Farbeimer. Die dortigen Wertstoffcontainer werden auch von Bürgerinnen und Bürgern frequentiert, die aus dem gesamten Stadtgebiet stammen.
Wie könnte das Problem entschärft werden? Vielleicht könnten die Container öfter geleert werden, da sie ja immer übervoll sind. Auch eine Erhöhung ihrer Zahl wäre vielleicht sinnvoll. Herumliegender Abfall wird durch den herbstlichen Wind weit verteilt. Kein schöner Anblick in dieser Wohngegend!
Bürgerinnen haben sich in dieser Angelegenheit bereits mit dem Pritzwalker Ordnungsamt in Verbindung gesetzt. Die erhaltene Antwort war ziemlich patzig und keinesfalls zufriedenstellend, so eine betroffene Frau. Immerhin hat das Ordnungsamt versprochen, die Sorgen der Anwohner weiter zu leiten. Auch wenn die Verursacher faule und bedenkenlose Bürger sind, so muß doch eine Lösung her, wenn man zu einer sauberen Stadt beitragen will.
PSZ / Fotos (3): privat
.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.