Familie

Happy Halloween – aber um was geht`s dabei eigentlich?

Halloween? Was ist das eigentlich?

Es ist wieder soweit: Halloween 2018 ist da und damit die Zeit der mit Kerzen beleuchteten Kürbisfratzen, der gruseligen Kostüme und der „Süßes oder Saures“-Rufe. Doch was steckt eigentlich hinter dem Fest, das am heutigen 31.10. gefeiert wird? Wir erklären die Hintergründe zu Halloween.

Der Ursprung von „Halloween“

Der Brauch, Halloween zu feiern, stammt aus dem katholischen Irland. Irische Auswanderer brachten die Tradition im 18. und 19. Jahrhundert in die USA, von wo aus sich Halloween in den 1990er-Jahren auch in Europa ausbreitete.

Mutmaßlich liegt der Ursprung des Halloween-Fests in einem Fest, das die Kelten im alten England vor Hunderten von Jahren feierten. Sie zelebrierten am 31. Oktober „Samhain“. Samhain war der Name des Sonnengottes, bei dem sich die Menschen mit großen Feuern für die Ernte bedankten, den Sommer verabschiedeten und den Winter begrüßten. Zeitgleich gedachten sie an diesem Tag der Seelen ihrer Verstorbenen, die in dieser Nacht – so glaubten sie – leibhaftig auf der Erde herumspukten.

In unseren Breiten handelt es sich heute vor allem um einen kommerziellen Event, bei dem sehr viel Geld verdient wird.

PSZ / Augsburger Allgemeine

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.