Polizei

Lotto-Laden am hellichten Tag ausgeraubt – Wer hat die Täter gesehen?

Dieser Mann spionierte zuvor den Laden aus.

Er lockte die Angestellte später nach draußen.

Der zweite Täter läuft unterdessen blitzschnell in das Geschäft.

Hinter dem Tresen sucht er nach Diebesgut.

Weiße Handschuhe, damit er keine Fingerabdrücke hinterlässt.

… der Feigling haut schnell wieder ab.

Am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr bekam der Press-Lotto-Tabak-Laden in der Pritzwalker Marktstraße ungebetenen Besuch. Anfangs betraten zwei Männer, einer davon recht modern angezogen und mit einer Sonnenbrille oben auf dem Kopf, das Geschäft. Da aber mehrfach andere Kunden anwesend waren, verließen sie den Lotto-Laden jeweils gleich wieder. Erst als außer der Verkäuferin niemand anwesend war schlugen sie zu: Ein Mann lenkte die Angestellte ab und lockte sie mit einer angeblichen Nachfrage zu den im Außenbereich vor dem Geschäft ausgestellten Produkten nach draußen. Während dessen lief ein zweiter Täter in den Laden und hinter den Verkaufstresen. Er durchsuchte blitzschnell und in offensichtlich professioneller Weise den Bereich nach Wertsachen. Es gelang ihm ebenfalls die Kasse zu öffnen. Zum Glück hatte die Beschäftigte kurz zuvor einen größeren Geldbetrag aus der Kasse entnommen, so daß „nur“ ein direkter Schaden von 400 Euro entstand.

Der Mann vor dem Geschäft sprach sehr gebrochen Deutsch, versetzt mit allerlei unkenntlichen Worten. Beide Räuber waren südländischen Typs. Der Täter im Laden war großgewachsen und trug eine graue Schiebermütze und hatte leichten Bartwuchs. Er versuchte nicht von der installierten Überwachungstechnik erfasst zu werden. Ihm war aber eine weitere Kamera entgangen, die sehr gute Bilder aufzeichnete. Wir stellen auf Bitten der Inhaberin des Geschäftes diese Täterfotos hier online.

Wie unsere Recherchen ergaben, haben zwei Männer, auf die die hier veröffentlichten Beschreibungen sehr gut passen – ebenfalls am Freitagnachmittag – auch einen Einkaufsmarkt an der Bergstraße aufgesucht. Sie benahmen sich auffällig und erregten das Interesse des Verkaufspersonals. Ohne etwas zu stehlen verließen sie den Markt und fuhren mit einem auffälligen weißen Auto davon, vermutlich ein Maserati oder Mustang.

Wir fragen deshalb:

  • Hat jemand diese Männer am Freitag, dem 28.09., nachmittags in Pritzwalk – in der Marktstraße oder anderswo – gesehen?

  • Kennt jemand die Täter oder kann Hinweise geben?

  • Hat jemand am Freitagnachmittag das auffällige weiße Auto in Pritzwalk oder Umgebung gesehen?

  • Sind die beiden Männer evtl. auch in weiteren Geschäften aufgetaucht?

Hinweise bitte an die Polizei Prignitz, Tel. 03876 / 7150, direkt an den Presse-Lotto-Tabak-Laden in der Markstr.9

oder an die Pritzwalker Stadtzeitung, Tel. 0174 / 2 70 50 70.

Vielen Dank! Bitte unbedingt teilen!

PSZ aktuell / Fotos (6): Überwachungskamera

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.