Familie

Tag des offenen Denkmals am Pritzwalker Bismarckturm

Sonntag, den 09. September 2018, 14-17 Uhr

Zum Tag des offenen Denkmals laden Museum und Gesellschaft für Heimatgeschichte Pritzwalk in den Bismarckturm auf den Trappenberg ein. In Führungen werden Umfeld, Baugeschichte und Bedeutung des 1905 erbauten neugotischen Bauwerkes erklärt. Von der Turmplattform in 18 Metern Höhe kann durch die inzwischen stattlichen Bäume das Umfeld erspäht werden.

Der Pritzwalker Turm ist einer von 146 Türmen, die zu Ehren des Reichskanzlers Otto von Bismarck erbaut wurden und heute noch in ganz Deutschland zu finden sind. Zur Finanzierung trugen vor allem Studentenverbindungen und Kriegervereine bei. Auch illustre Episoden wie der „Pritzwalker Bierkrieg“ lassen sich anhand der Inschriften am Turm nachvollziehen.

„Entdecken, was uns verbindet“ lautet das diesjährige Motto am Tag des offenen Denkmals und bezieht sich damit direkt auf das Europäische Kulturerbejahr 2018. Europaweit öffnen mehrere tausend historische Gebäude, Parkanlagen und archäologische Stätten ihre Pforten für Interessierte Besucher.

Eintritt und Führungen sind kostenfrei. Auskünfte erteilt die Museumsfabrik Pritzwalk unter 03395 7608-1120.

Quelle: Museumsfabrik Pritzwalk

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.