Polizei

Vier Verletzte nach Zusammenstoß mit Bus

Vier Personen verletzten sich gestern gegen 12.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 103 zwischen Meyenburg und Pritzwalk. Zunächst hatte ein 49-Jähriger mit seinen Pkw Renault am Abzweig nach Penzlin verkehrsbedingt angehalten. Der nachfolgende 35-jährige Busfahrer bemerkte dies offenbar zu spät und versuchte, einen Zusammenstoß mit dem Renault durch Ausweichen zu verhindern. Dabei kollidierte der Bus mit einem entgegenkommenden Pkw Seat und auch mit dem Pkw Renault.

Der Busfahrer, die 62-jährige Seat-Fahrerin, der 49-jährige Renault-Fahrer und seine 54-jährige Beifahrerin wurden dabei verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ca. 20.000 Euro Sachschaden. Die Bundesstraße musste zeitweise komplett gesperrt werden.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.