Jugend

Vom Täter zum Opfer – jugendlicher Fahrraddieb bekam Dresche

Pritzwalk …   

Ein 14-Jähriger entdeckte gestern gegen 16:15 Uhr in einem Fahrradständer vor einem Geschäft in der Bergstraße ein ungesichertes Fahrrad und „lieh“ es sich für eine Stadtrundfahrt aus. Im Stadtpark Nähe der Bergstraße wurde er durch einen Mann angesprochen und angehalten. Diese Person rief dann einen anderen Mann an, welcher vor Ort kam und sich als Besitzer des Fahrrades vorstellte. Der 14-Jährige bekam vom Besitzer des Rades unvermittelt mehrere Schläge ins Gesicht und ging zu Boden. Anschließend nahm der mutmaßliche Besitzer sein Fahrrad wieder an sich und fuhr davon. Der 14-Jährige wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Pritzwalk gebracht, weil er sich durch die Auseinandersetzung leichte Verletzungen im Gesicht zugezogen hat.

Quelle: PD Nord

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.