Ortsteile

EILMELDUNG: Mann verschanzt sich mit Hund und Axt in Sadenbeck

Polizeieinsatz in Sadenbeck – ein 52jähriger widersetzt sich seiner Zwangseinweisung. Er hat sich im Haus verschanzt und bedrohte die angerückten Beamten mit seinem Hund und mit einer Axt.

PSZ aktuell

 

.

1 reply »

  1. Selbst schuld! Was lassen die diesen Typen auch frei Rum laufen! Er ist doch für seine psychich kranke Vergangenheit bekannt! Schlägerei, Drohungen mit messer usw. Warum sperrt man sowas nicht gleich weg? Ne stattdessen wird er immer wieder laufen gelassen und den muss so ein riesen Aufriss gemacht werden um den für paar Monaten wieder weg zu sperren und um ihn den wieder laufen zu lassen! Weg sperren für immer und ruhe ist ey!!!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.