Innenstadtbelebung

Unverfrorener Blumenklau

Blumenklau an der Havelberger Str., direkt vor der Spielhalle (ehemals Capitol).

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtbauhofes bemühen sich tagtäglich unseren Ort an vielen Stellen ansehnlich und attraktiv zu machen. Dazu gehört auch das Setzen und Pflegen von Grünpflanzen. Gerade in der gegenwärtigen Hitzeperiode und bei fehlendem Regen haben sie dabei alle Hände voll zu tun. Viele Pritzwalkerinnen und Pritzwalker äußern sich sehr positiv über die gärtnerische Gestaltung der städtischen Flächen. Besonders in den schönen Anlagen des Grüngürtels wurden Blumen gepflanzt. Rings um die Sitzbänke blüht es …

Und dann kommen irgendwelche Geistesgestörten und reißen die Blumen mit Stumpf und Stiel aus! Dabei scheint es sich aber nicht nur um die verzweifelte Tat eines Frischverliebten, der zu nachtschlafender Zeit nicht mehr anders an Blumen für seine Angebetete kommt. Anscheinend waren das auch keine Randalierer, deren Alkoholpegel zu derlei Eingebungen geführt hat. Eher wurde hier ganz gezielt geklaut. Die Pflanzen sind komplett aus den Beeten herausgetrennt worden. Da hat einer „Eigenbedarf“ angemeldet. Das er damit die Allgemeinheit, alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt, beklaut scheint solchen Typen schnurzegal zu sein. Kann man nur hoffen, dass sich noch Zeugen für diese Freveltat finden.

PSZ

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.