Polizei

Rettungssanitäter gestreift und dann Unfallflucht begangen

Perleberg …

Im Rahmen des Rettungseinsatzes an der Unfallstelle der B 189 wurde ein 58-jähriger Rettungssanitäter, der am Rettungswagen mit eingeschalteten Blaulicht stand, von einem Pkw Audi mit dessen Spiegel am rechten Ellenbogen und am Unterarm gestreift. Nach dem Zusammenstoß setzte der Fahrer das Audi seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Quelle: PD Nord

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.