Familie

Die Nervensäge

Was es genau ist, wissen die Anwohner nicht, eines steht aber fest: In der Nähe des Pritzwalker Bahnhofs hat irgend ein rücksichtsloser Kerl am Sonntagmorgen ab halb acht (!) nichts besseres zu tun, als eine Kreissäge, Schleifer, Rasentrimmer oder was weiß ich an Krachmachern zu betätigen! Ihn kümmern seine Mitmenschen ganz offensichtlich nicht im Geringsten. Egoist, wie er im Buche steht!

Da bleibt einem – in Anbetracht wohl gänzlich fehlender Einsicht – auf einen schnellen und nachhaltigen Werkzeugdefekt zu hoffen. Man gönnt es ihm! Ein paar Minuten darf er dann am Sonntagmorgen auch laut fluchen.

PSZ

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.