Arbeit und Soziales

MIT AUF DEN WEG: Ein Lob dem Widerstand!

Das waren doch mal zwei gute Nachrichten hintereinander für die Menschen in unserer Region! Zum Einen sind die seit Jahren anhängigen Planungen für eine völlig überdimensionierte Hähnchenmast in Könkendorf bei Sadenbeck vom Tisch. Trotzdem die holländischen Investoren allerlei Tricks versuchten, z.B. die formelle Trennung in zwei kleinere Vorhaben, die aber unmittelbar am gleichen Ort angesiedelt werden sollten und mit denen man offensichtlich Höchstbegrenzungen bei der Mast von Hähnchen umgehen wollte, sind sie letztendlich gescheitert. Und den Ausschlag dafür gab der engagierte Widerstand der Anwohner.

Der Kampf gegen die Mastanlagen und die voraussehbaren Folgen für die Umwelt- und Verkehrsbelastungen war langwierig, dauerte Jahre, erlebte Höhen und Tiefen. Am Ende stand aber der Erfolg.

Die zweite gute Nachricht deutet sich an: Der ursprünglich von der Landesregierung geplante Rückbau des Sadenbecker Stausees wird wohl nicht erfolgen. Auch dagegen hatte sich breiter Widerstand über alle politischen Lager hinweg geäußert. Allein zum Vor-Ort-Termin des rbb waren fast 200 Menschen gekommen. Und sie sagten alle ein klares Nein in Richtung Regierung.

Diese hat das jetzt verstanden. Ein Rückbau sei nicht mehr geplant. Jetzt wird man sich mit Kommunen und anderen Nutzern vernünftig über die konkreten Bedingungen der weiteren Bewirtschaftung einigen. Gut so!

Was sagen uns diese beiden Erfolge für bürgerschaftliches Engagement? Ganz klar: Wenn es um etwas Substanzielles geht, sind die Prignitzer bereit sich einzubringen. Das Handeln von so vielen beweist, dass sich Widerstand gegen unbegründetes Verwaltungshandeln lohnt! Auf diesem Wege – weiter so!

Hartmut Winkelmann

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.