Landkreis

Zusätzliche Futterflächen für Landwirte

Ökologische Vorrangflächen können ab Montag genutzt werden …  

Der Sachbereich Landwirtschaft der Kreisverwaltung Prignitz informiert, dass aufgrund der ungünstigen Witterungsverhältnisse der vergangenen Wochen die Futternutzung auch auf Flächen erfolgen kann, welche im Rahmen des Greening als ökologische Vorrangflächen (Brachen und Feldrandstreifen) angemeldet sind.

Die Futternutzung auf diesen Flächen ist ab dem 01.07.2018 zulässig.

Die beabsichtigte Nutzung ist beim Sachbereich Landwirtschaft unter Angabe der betroffenen Parzellen schriftlich zu beantragen. Betriebe ohne eigene Tierhaltung können einen Antrag stellen, wenn ein entsprechender Futterabnahmevertrag mit einem tierhaltenden Unternehmen vorgelegt wird.

PSZ

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.