Feuerwehr

Hecke brannte mitten in der Stadt

Foto: FFW Pritzwalk

Foto: HW

Am gestrigen Donnerstag mußte die Pritzwalker Feuerwehr gegen halb zwölf am Mittag zu einem Heckenbrand in die Hagenstraße / Ecke Bahnhofstraße, auf dem Gelände einer ehemaligen Tankstelle, ausrücken. Hier hatte ein Mann versucht Unkraut mittels eines herkömmlichen Brenners zu beseitigen. Ihm war anscheinend die gegenwärtige Trockenphase bewusst. So geriet die Hecke schnell in Brand. Er versuchte ihn mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. Das gelang ihm nicht under verletzte sich dabei. Die anschließend alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Neuen Kameraden plus eine Reservekraft waren im Einsatz. Nach 30 Minuten konnte die Brandstelle der Polizei zu weiteren Ermittlungen übergeben werden. Der verletzte Mann wurde von einem Rettungswagen aus versorgt.

PSZ / Quelle: FFW Pritzwalk

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.