Flüchtlingspolitik

Drei Einsätze wegen eines Mannes

Perleberg …

Bereits am 17.05.18 gegen 05.00 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass in einer Wohnung in der Thomas-Müntzer-Straße ein Mann randalieren soll. Der 26-jährige Syrer wurde angetroffen und verhielt sich ruhig. Die Beamten stellten fest, dass er eine Tür einer Mietwohnung beschädigt hatte. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 100 Euro.

Zwei Tage später (19.05.18, 15.00 Uhr) entledigte sich derselbe Mann auf offener Straße in der ThomasMüntzer-Straße seiner Bekleidung. Lediglich die Unterhose behielt er an. Seine Sachen warf er auf die Straße. Aufgrund seines verwirrten Eindrucks wurden Rettungskräfte hinzugerufen. Um ihn behandeln zu können, musste er mit einfacher körperlicher Gewalt fixiert werden. Er wurde stationär in ein Krankenhaus gebracht.

Wieder zwei Tage später (21.05.18, 17.50 Uhr) wurde die Polizei abermals wegen des 26-Jährigen gerufen. Dieses Mal wurden sie ins Perleberger Krankenhaus gerufen. Der 26-Jährige und ein Besucher hielten sich nicht an die Anweisungen des Personals. Sie rauchten im Küchenbereich und verließen diesen nicht. Die Polizeibeamten erteilten dem Besucher einen Platzverweis und den 26-Jährigen brachten sie in sein Zimmer. Der Besucher konnte sich im Krankenhaus mit einem Personalausweis legitimieren. Eine spätere Überprüfung in den Auskunftsdateien ergab, dass er (Syrer) in den polizeilichen Auskunftssystemen und im Ausländerzentralregister mit zwei verschiedenen Personalien geführt wird. Somit besteht der Anfangsverdacht für Sozialleistungsbetrug. Entsprechende Strafanzeigen wurden aufgenommen.

Quelle: PD Nord

 

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.