Jugend

Kunstrasenplatz kurz vor der Fertigstellung

Bilder (2): H. Winkelmann

Nach Aussage des Vorsitzenden des Pritzwalker FHV Karsten Rohde dauert es nur noch wenige Wochen, dann ist das Großprojekt Kunstrasenplatz endlich umgesetzt. Der Verein hatte mit Unterstützung der Stadt, eines regionalen Bankhauses und von mit Förderanträgen Vertrauten über das LEADER-Programm aus EU-Mitteln die doch erhebliche Summe von mehreren hunderttausend Euro für die Errichtung des Platzes erhalten.

Der Platz wird dringend gebraucht. So treten die Hockeyspieler des Vereins, ob jung oder alt, seit Jahren nur noch auswärts oder in der Halle an, da in dieser Sportart Kunstrasen zum Muss gehört. Mit dem neuen Platz können die Hockeyakteure bestimmt noch erfolgreicher auftreten. Das ist gut für den Erhalt der langen Tradition dieses Sports in unserer Stadt.

Aber auch die Fußballer waren oft von Spielausfällen betroffen, wenn die herkömmlichen Plätze auf Grund der Witterung nicht bespielbar waren. Das ist nun anders. Der Untergrund wurde hergerichtet, das Ablaufen von Regenwasser gesichert, der Grundbelag aufgetragen und letztendlich der eigentliche Kunstrasen verlegt. Jetzt stehen nur noch das Ausbringen eines speziellen Sandes auf dem Belag und allerlei Kleinarbeiten an. Schon zuvor hatte der Verein aus anderen Mitteln eine einfache Flutlichtanlage installieren lassen. Insgesamt sieht das Areal schon sehr gut aus.

Eigentlich sollte der Platz schon im Oktober letzten Jahres fertig sein. Ein Fachfirma hatte alle notwendigen Vorarbeiten fristgerecht erledigt. Nur der Quasi-Monopolist für Kunstrasenplätze polytan bekam es vor der Frostperiode nicht mehr hin, den Platz zu vollenden. Jetzt aber geht es bald los. Freuen wir uns für alle Sportler der Stadt!

HW

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.