Frauen

„Theater minus gravitätischem Ernst“ – Einladung das Improvisationstheater kennenzulernen

Chady Seubert. Foto:Uwe Arens

„Wer die Schauspielerin Chady Seubert bei ihrem Improvisationstheater beobachtet hat, kann eine einfache Gleichung aufmachen: Improvisationstheater ist Theater minus gravitätischem Ernst. Was geschieht, geschieht spontan, macht extrem gute Laune und lädt durchaus zum Mitmachen ein.“

In dem Workblock können Theaterinteressierte Grundlagen des Improvisationstheaters kennenlernen und werden in kleinen Improspielen erleben, wie einfach es ist, spontan Theater zu spielen. Auch gern für Fortgeschrittene.

Spaß ist dabei garantiert und ein Erleben der eigenen Spontanität.

Aus dem Stehgreif spielend werden Szenen, Geschichten und Melodien erfunden und die Verwandlungsfähigkeiten herausgefordert.

Start des Workblocks ist am 8. Mai und zieht sich bis einschließlich 19. Juni, jeweils Dienstagabends 18:30 Uhr – 21 Uhr im Stalltheater in Hasenwinkel 10 bei Pritzwalk

Weitere Infos unter Tel. 03395-310169 oder traeder@t-online.de

 

PSZ

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.