Geschichte

Pritzwalk in alten Bildern

Auf unserer heutigen alten Postkarte sehen Sie das Meyenburger Tor im Jahr 1919. Die Straße ist noch ein unbefestigter Weg. Die angrenzenden Bürgerhäuser zeugen aber schon von einem gewissen Wohlstand in der Stadt, wenige Jahre nach der Phase der Industrialisierung zum Ende des 19. Jahrhunderts. Ordentliche und ansehnliche Gaslaternen gab es damals auch schon. Etliche der ansehnlichen Gebäude stehen auch noch.

PSZ (aus der Februarausgabe 55)

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.