Feuerwehr

Feuerwehr zog Jahresbilanz

Beförderungen und Auszeichnungen gehörten zum Programm. Fotos (2): FFW

101 mal rückte die FFW Pritzwalk im letzten Jahr zu Einsätzen aus.

Am letzten Freitag trafen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pritzwalk im Tagungsraum der Feuerwache zu ihrer Jahreshauptversammlung. Als Gäste waren Pritzwalks neuer Bürgermeister Ronald Thiel, der Stadtverordnetenvorsitzende Klaus-Peter Garlin, Fraktionsvertreter aus der SVV, sowie Repräsentanten des Landkreises und der Polizei dabei.

Wichtiger Bestandteil war der ausführliche Bericht der Wehrführung, vorgetragen vom Wehrführer Adrian Zechser. In seinem Bericht, genau wie in dem des Jugendwehrführers, wurde über die Einsätze und Besonderheiten des vergangenen Jahres detailliert Rechenschaft abgelegt. Auch in 2017 war die Feuerwehr Pritzwalk wieder ein zuverlässiger, einsatzbereiter und fachlich versierter Helfer an der Seite der Bürgerinnen und Bürger. Die oft hohe Belastung durch Ausbildung, Technikpflege und nicht zuletzt die Einsätze selbst werden zusätzlich zum eigenen Beruf ausgeübt. Das kann man nicht hoch genug wertschätzen!

An diesem Abend wurden folgende Kameradinnen und Kameraden ausgezeichnet:

  • Jean Luc Bendig zum Feuerwehrmann
  • Holger Friese zum Oberfeuerwehrmann
  • Jennifer Frey zur Hauptfeuerwehrfrau
  • Kilian Zechser zum Löschmeister
  • Rene Matjasch, Gummar Eick und Carlo Conrath zum Oberlöschmeister
  • Mathias Elert und Frank Böckel zum Hauptlöschmeister
  • Frank Blumenthal zum 1.Hauptlöschmeister

Weitere Auszeichnungen für treue Dienste in der Feuerwehr wurden bereits auf der zentralen Auszeichnungsveranstaltung der Stadt für das Ehrenamt vorgenommen. Karl-Heinz Jager erhielt seine Auszeichnung nun rückwirkend. Die Kameraden Norman Feuerböter, Mathias Elert und Dirk Siemens wurden für ihre überdurchschnittliche Bereitschaft bei der Ausbildung und den Einsätzen durch die Wehrführung mit der Übergabe eines Gutscheins belobigt.

Grußworte des Bürgermeisters und anderer Gäste sowie ein gemeinsamer Imbiss, angefertigt von der Landküche Meyenburg, rundeten die Veranstaltung ab.

HW

 

 

.

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s