Polizei

Selbst in die Klinik gefahren

Pritzwalk …  

Der 40-jährige Fahrer eines PKW Chrysler befuhr am 21.12. gegen 07.30 Uhr die Bundesstraße 103 aus Richtung Kyritz kommend in Richtung Pritzwalk. Von hieraus bog er nach links auf die Bundestraße 189 in Fahrtrichtung Perleberg ab. Gleichzeitig bewegte sich ein 32-jähriger Fußgänger stadtauswärts auf den kombinierten Geh- und Radweg in Richtung Gewerbepark. Beim Queren der Einmündung B189 / B103 wurde der Fußgänger vom abbiegenden PKW erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Der Fahrer brachte den am Kopf verletzten Fußgänger selbst in die Klinik und informierte von dort die Polizei. Der 32-Jährige war ansprechbar, wurde jedoch stationär im Krankenhaus Pritzwalk aufgenommen. Zum Grad der konkreten Verletzungen können noch keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden ist zurzeit nicht bekannt.

Quelle: PD Nord

 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s