Feuerwehr

Großfeuer in Kuhsdorf war Brandstiftung – 10.000 Euro Belohnung für Hinweise

Foto: Feuerwehr Pritzwalk

Kuhsdorf …

Der Großbrand in einer Futtermittelhalle des Agrarunternehmens Hagemann vor einer Woche war nach Ansicht der Kriminalpolizei auf eine Brandstiftung zurückzuführen. Es war ein Schaden von über einer Million Euro entstanden. Die Halle war mitsamt der darin gelagerten Futtermittel und Maschinen vollständig abgebrannt. Das Unternehmen hat jetzt eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro für denjenigen ausgesetzt, der Hinweise zur Aufklärung der Straftat geben kann.
Die bisherigen kriminaltechnischen Untersuchungen hatten keinen Hinweis auf eine technische Ursache ergeben. Das Feuer ist wahrscheinlich außerhalb der Halle ausgebrochen.
Wer Hinweise geben kann, der melde sich bitte bei der Polizeiinspektion Prignitz unter Tel. 03876/7150.
PSZ
.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s