Feuerwehr

Großbrand in Kuhsdorf – Futtermittelhalle brannte komplett nieder

Fotos (3): Feuerwehr Pritzwalk

Zu einem Großbrand rückten am Montagmorgen gegen 3 Uhr 70 Feuerwehrleute aus Pritzwalk, seinen Ortsteilen Sadenbeck, Mesendorf und Giesensdorf, sowie der Umgebung nach Kuhsdorf (Gemeinde Groß Pankow) aus. Eine Lagerhalle, gefüllt mit Futtermitteln, brannte lichterloh. Die angerückten Feuerwehren konnten die Flammen nicht mehr löschen und beschlossen deshalb das Objekt kontrolliert abbrennen zu lassen. Die Halle mit 2.700 qm brannte vollständig nieder. Die Flammen waren auch am Vormittag noch nicht gelöscht.

Die Brandhitze war so groß, dass sogar ein 60 Meter entfernt stehender Lastzug Feuer fing und ausbrannte.

Die Futtermittelhalle gehört zum Agrarbetrieb Hagemann. Der entstandene Schaden liegt ersten Einschätzungen nach bei über einer Million Euro. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Der Feuerwehreinsatz dauerte insgesamt fast sechs Stunden. Letzte Glutnester konnten erst ca. 24 Stunden später gelöscht werden.

PSZ aktuell

 

 

.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.