Schon gelesen?

Hockey-Oldies immer noch fit

Sie halten sich auch nach dem Ende ihrer aktiven sportlichen Karriere weiter fit und treffen sich auch immer wieder zu selbst organisierten Turnieren – die „Alten Herren“ des Hockeysports beim Pritzwalker FHV.

So stand vor einigen Wochen wieder ein Wettstreit in der Quandthalle an. Diese Turniere mit Mannschaften zumeist aus Mecklenburg, aber auch aus Polen und Berlin gibt es öfter. Dem laienhaften Zuschauer flösst es ehrlichen Respekt ein, wenn man die zumeist schon etwas in die Jahre gekommenen Spieler live erlebt. Alle Achtung!

Die FHV-Oldies beim letzten Turnier: Hinten v.l.n.r.: Manu Krienke, Christian Hackert, Mario Kaps, Gerhard Hackert, Jörg Bethke, Uwe Altenburg, Klaus-Peter Krienke, Henry Weimann, Sandy Camin, Christian Müller, Vordere Reihe: Enrico Bismark, Torsten Gennrich, Guido Altenburg, Kersten Hörner, Rene Prillwitz, Michael Hackert. Nicht im Bild: Peter Babenerd, Matthias Eckel, Stefan Fölze, Torsten Hackert, Nico Retzlaff, Adrian Stark, Alexander Voß.

Kategorien:Schon gelesen?, Sport, Topics

Tagged as: , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.